Mindeststandards für faire Plattformarbeit

Zum diesjährigen Tag der Arbeit hat Katarina Barley, Bundesjustizministerin und SPD-Spitzenkandidatin im Europawahlkampf, die Einführung einer EU-Richtline für faire Plattformarbeit gefordert. Dafür brauche es “verbindliche Mindeststandards für die Vergütung, und für den Arbeits- und Gesundheitsschutz”. Außerdem müssten geltende Mitbestimmungsregeln eingehalten werden, um die Entstehung eines „digitalen Prekariats“ zu verhindern, so Barley. Jedoch ließ die Ministerin offen, wie diese Mindeststandards in der Praxis aussehen könnten und wie genau Plattformen sanktioniert werden können, wenn sie diese Regeln nicht einhalten.

Genau hier setzt die „Fairwork Foundation” an. Nach erfolgreichen Pilotstudien in Südafrika und Indien dehnen wir das Projekt nun auf […]

By |2019-05-03T11:42:30+01:00May 3rd, 2019|Categories: Blog|0 Comments