Language:

Get a platform score

Fairwork konzentriert sich auf Unternehmen, die digitale Plattformen nutzen, um einzelne Arbeitsaufträge an Arbeiter*innen zu verteilen, die Zugang zu ihrer App oder Webseite benötigen, um diese Aufträge auszuführen. Wir bewerten Unternehmen anhand unserer fünf Fairwork-Prinzipien.

Warum sollten Sie Ihre Plattform von Fairwork bewerten lassen?

Verbraucher*innen wollen wissen, ob Unternehmen, von denen sie Dienstleistungen beziehen, ihre Arbeiter*innen fair behandeln. Investor*innen sind sich der wachsenden Bedeutung ethischen Konsums zunehmend bewusst und wollen Unternehmen unterstützen, die nicht nur auf Wachstum, sondern auch auf Nachhaltigkeit und Fairness setzen. Fairwork kann diese Ziele unterstützen.

Fairwork ist eine globale Forschungseinrichtung, die die sich wandelnden Arbeitspraktiken in der Plattformökonomie weltweit verfolgt und versteht. Wenn Sie sich für eine freiwillige Bewertung Ihrer Plattform durch Fairwork entscheiden, können wir Sie dabei unterstützen, Ihre Fairness-Standards kontinuierlich zu verbessern und dies Ihren potenziellen Kund*innen und Investor*innen zu kommunizieren.

Vorteile eines Ratings durch Fairwork:

  • Hervorhebung Ihrer ethischen und fairen Praktiken
  • Aufzeigen der konkreten Schritte, die Sie zum Wohl Ihrer Mitarbeiter*innen unternehmen
  • vertieftes Verständnis und Bewusstsein für lokale und globale Zusammenhänge in Ihrer Branche und für die Stellung Ihrer Plattform

Was Fairwork bietet

Für jede Bewerbung wird eine Person als Rating-Leitung benannt, die während des gesamten Bewerbungs- und Bewertungsprozesses direkt mit Ihnen in Kontakt steht. Sie erhalten eine direkte Rückmeldung darüber, wie Sie im Vergleich zu anderen Plattformen in Ihrer Branche und, falls möglich, in den Ländern, in denen Sie tätig sind, dastehen. Sie werden über die besten Praktiken in Ihrer Branche informiert und erfahren, wie Sie diese in Ihrer Plattform umsetzen können.

Ihre Bewerbung wird von einem Expertenteam geprüft, das Ihnen auch einen detaillierten Bericht über Ihren aktuellen Punktestand übermittelt und Sie informiert, wie Sie diesen verbessern und/oder verstetigen können. Für die Vergabe eines Qualitätssiegels verlangen wir, dass Plattformen mindestens 7 von 10 Punkten in unseren Prinzipien erzielen. Das Endergebnis sollte das Erreichen des Basispunktes bei allen fünf Prinzipien beinhalten.

Die erreichte Punktzahl können Sie auf Ihrer Webseite, Ihren Werbematerialien und Ihren Produkten platzieren, um Mitarbeiter*innen, Verbraucher*innen und Investor*innen zu zeigen, dass Sie bestrebt sind, die höchsten Fairness-Standards in der Plattformökonomie zu erfüllen. Bei der Verwendung auf Webseiten und Apps sollte das Qualitätssiegel auf Ihre Unternehmensseite innerhalb der Fairwork-Webseite verlinken.

Alle Plattformen, die unsere Mindestpunktzahl erfüllen …

  • erscheinen auf unserer Webseite und in der Liste der Plattformen, die wir bewertet haben, so dass Verbraucher*innen, potenzielle Förderorganisationen, Arbeitnehmer*innen und die breite Öffentlichkeit leicht erkennen können, wie die Fairwork-Standards gewährleistet werden.
  • können ihr Fairwork-Rating auf ihrer Webseite, ihren Werbematerialien und ihren Produkten präsentieren.
  • können mit uns zusammenarbeiten, um ihr Rating zu präsentieren und ihr Engagement für faire Arbeitsstandards in der Plattformökonomie zu zeigen.
  • erhalten einen Fairwork-Bericht über ihre Bewertung sowie konkrete Vorschläge zur Verbesserung ihres Ratings oder zur Präsentation ihrer guten Praktiken.
  • werden durch unseren regelmäßigen Newsletter, Länderberichte und den Jahresbericht auf dem Laufenden gehalten.

Für jedes der fünf Fairwork-Prinzipien können Plattformen je nach Erfüllungsgrad einen Basispunkt und einen Zusatzpunkt erhalten. Weitere Informationen zum Punktesystem finden Sie in unserer Fairwork-Methodik.

Fairwork legt gemeinsam mit Ihrem Unternehmen fest, welche Art von Nachweisen zur Verifizierung jeder unserer zehn Fairness-Schwellenwerte herangezogen werden kann. Wir werden immer nur zusammenfassende Informationen über vergebene Punkte veröffentlichen und niemals Kommentare zu nicht vergebenen Punkten abgeben. Nicht vergebene Punkte können bedeuten, dass ein bestimmter Standard nicht eingehalten wurde; sie können aber auch darauf hinweisen, dass nicht ausreichend Daten zur Verfügung stehen, um eine Bewertung für dieses Prinzip zu vergeben.

Alle Informationen werden von uns anhand öffentlich zugänglicher Daten und Berichte, einer Whistleblowing-Funktion auf unserer Webseite sowie anonymer Interviews mit Arbeiter*innen abgeglichen. Sollte es zu Unstimmigkeiten kommen, werden weitere Belege angefordert.