Language:

Amazon Mechanical Turk ( Online-Arbeit )

Leider ist diese Seite derzeit nicht auf Deutsch verfügbar
Icon for

Prinzip 1:

Ring

Ring

Ring
Icon for

Prinzip 2:

Ring

Ring

Ring
Icon for

Prinzip 3:

Ring

Ring

Ring
Icon for

Prinzip 4:

Ring

Ring

Ring
Icon for

Prinzip 5:

Ring

Ring

Ring

Informationen

Das Fairwork-Punktesystem sieht vor, dass jeder Fairwork-Grundsatz in zwei Schwellenwerte unterteilt ist. Dementsprechend erlaubt das Punktesystem für jeden Grundsatz die Vergabe eines "Erster Punkt", der dem ersten Schwellenwert entspricht, und eines zusätzlichen "Zweiter Punkt", der dem zweiten Schwellenwert entspricht. Der Zweiter Punkt für jeden Grundsatz kann nur vergeben werden, wenn der Erster Punkt für diesen Grundsatz vergeben wurde. Die Schwellenwerte geben an, welche Nachweise eine Plattform erbringen muss, um einen bestimmten Punkt zu erhalten.

Plattformen erhalten nur dann einen Punkt, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Plattform den für einen Grundsatz festgelegten Schwellenwert erfüllt. Eine Punktzahl von null bedeutet also, dass es entweder keine überprüfbaren Nachweise für die Vergabe eines Punktes gab oder die Plattform den vorgegebenen Schwellenwert nicht erfüllt hat. Eine Plattform kann eine maximale Fairwork-Punktzahl von zehn Punkten erhalten. Die Fairwork-Bewertungen werden jährlich aktualisiert.

Lesen Sie mehr zu den Prinzipien, die für die Kalkulierung der Bewertungen genutzt werden.


Icon for Faire Bezahlung

Prinzip 1: Faire Bezahlung

Ring

Pünktliche Zahlung für alle abgeschlossenen Arbeiten (ein Punkt).

Ring

Zahlung von mindestens des ortsüblichen Mindestlohns (ein Zusatzpunkt)

Ring
Icon for Faire Arbeitsbedingungen

Prinzip 2: Faire Arbeitsbedingungen

Minderung der Arbeitsschutzrisiken (ein Punkt)

Ring

Minderung von Prekarität und Überlastung (ein Zusatzpunkt)

1
Icon for Faire Verträge

Prinzip 3: Faire Verträge

Ring

Klar und verständlich formulierte Arbeitsbedingungen (ein Punkt)

Ring

Zutreffende Darstellung des Beschäftigungsverhältnisses (ein Zusatzpunkt)

Ring
Icon for Faire Management-Prozesse

Prinzip 4: Faire Management-Prozesse

Ring

Faires Verfahren für Entscheidungen, die Arbeiter*innen betreffen (ein Punkt)

Ring

Gleichbehandlung der Arbeiter*innen (ein Zusatzpunkt)

Ring
Icon for Faire Mitbestimmung

Prinzip 5: Faire Mitbestimmung

Ring

Vereinigungsfreiheit und Mitspracherecht von Arbeiter*innen (ein Punkt)

Ring

Betriebliche Mitbestimmung oder Tarifverhandlungen (ein Zusatzpunkt)

Ring

Informationen

Das Fairwork-Punktesystem sieht vor, dass jeder Fairwork-Grundsatz in zwei Schwellenwerte unterteilt ist. Dementsprechend erlaubt das Punktesystem für jeden Grundsatz die Vergabe eines "Erster Punkt", der dem ersten Schwellenwert entspricht, und eines zusätzlichen "Zweiter Punkt", der dem zweiten Schwellenwert entspricht. Der Zweiter Punkt für jeden Grundsatz kann nur vergeben werden, wenn der Erster Punkt für diesen Grundsatz vergeben wurde. Die Schwellenwerte geben an, welche Nachweise eine Plattform erbringen muss, um einen bestimmten Punkt zu erhalten.

Plattformen erhalten nur dann einen Punkt, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Plattform den für einen Grundsatz festgelegten Schwellenwert erfüllt. Eine Punktzahl von null bedeutet also, dass es entweder keine überprüfbaren Nachweise für die Vergabe eines Punktes gab oder die Plattform den vorgegebenen Schwellenwert nicht erfüllt hat. Eine Plattform kann eine maximale Fairwork-Punktzahl von zehn Punkten erhalten. Die Fairwork-Bewertungen werden jährlich aktualisiert.

Lesen Sie mehr zu den Prinzipien, die für die Kalkulierung der Bewertungen genutzt werden.